Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
LiberoBanner . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Cindy Sherman: Photoarbeiten 1975 - 1995 ; [... anläßlich der Ausstellung "Cindy Sherman - Photoarbeiten 1975 - 1995", die in den Deichtorhallen Hamburg (25. Mai - 30. Juli 1995), in der Malmö Konsthall (26. August - 22. Oktober 1995) und im Kunstmuseum Luzern (8. Dezember 1995 bis 11. Februar 1996) gezeigt wird]

Cindy Sherman: Photoarbeiten 1975 - 1995 ; [... anläßlich der Ausstellung "Cindy Sherman - Photoarbeiten 1975 - 1995", die in den Deichtorhallen Hamburg (25. Mai - 30. Juli 1995), in der Malmö Konsthall (26. August - 22. Oktober 1995) und im Kunstmuseum Luzern (8. Dezember 1995 bis 11. Februar 1996) gezeigt wird]
Kataloginformation
Feldname Details
Vorliegende Sprache ger
Name Sherman, Cindy ¬[Ill.]¬
Bronfen, Elisabeth
Ziegler, Ulf Erdmann
Felix, Zdenek ¬[Hrsg.]¬
Schwander, Martin
Körperschaft Ausstellung Cindy Sherman - Photoarbeiten 1975 - 1995 <1995 - 1996, Hamburg u.a.>
Deichtorhallen Hamburg
Malmö Konsthall
Kunstmuseum Luzern [Gastgebende Institution] [Herausgebendes Organ]
T I T E L Cindy Sherman
Zusatz zum Titel Photoarbeiten 1975 - 1995 ; [... anläßlich der Ausstellung "Cindy Sherman - Photoarbeiten 1975 - 1995", die in den Deichtorhallen Hamburg (25. Mai - 30. Juli 1995), in der Malmö Konsthall (26. August - 22. Oktober 1995) und im Kunstmuseum Luzern (8. Dezember 1995 bis 11. Februar 1996) gezeigt wird]
Verfasserangabe hrsg. von Zdenek Felix und Martin Schwander. Mit Texten von Elisabeth Bronfen und Ulf Erdmann Ziegler
Verlagsort München [u.a.]
Verlag Schirmer/Mosel
Erscheinungsjahr 1995
Umfang 182 S. : überw. Ill.
Format 30 cm
Notiz / Fußnoten Literaturverz. S. 182
ISBN ISBN 978-3-88814-752-4
ISBN 3-88814-752-2
weitere Angaben Fotoarbeiten
Kurzbeschreibung Kaum eine Künstlerin hat die Möglichkeiten (und Grenzen) der Fotografie so ausgelotet wie Cindy Sherman. Immer versuchte die Amerikanerin die trügerische Oberflächenrealität der Fotografie zu durchbrechen - zuerst mit ihren gestellten schwarzweißen Filmfotos, in denen immer sie selbst die Hauptrolle spielt, zuletzt mit Studioinstallationen, die die surrealen Puppenbilder eines Hans Bellmer an Radikalität, realistischer Farbigkeit und Schonungslosigkeit weit hinter sich lassen. Der Ausstellungskatalog bietet einen umfassenden Überblick über die letzten 20 Jahre ihrer Arbeit. Aus diesem Grund, aber auch wegen der vorbildlichen Texte und nicht zuletzt wegen des international herausragenden Stellenwertes der Künstlerin vor "Cindy Sherman: 1979-1993" (BA 4/94), bzw. wo dieser Band aus dem gleichen Verlag fehlt, empfohlen. (2) (Bettina Scheurer)
1. Schlagwort Sherman, Cindy
Porträtfotografie
Selbstbildnis
2. Schlagwort Sherman, Cindy
3. Schlagwort Sherman, Cindy
Porträtfotografie
Selbstbildnis
SWB-Titel-Idn 043996515
Schlagwort 237517450 Inszenierte Photographie
237528347 Grossbritannien
Kataloginformation12231 Datensatzanfang . Kataloginformation12231 Seitenanfang .
Exemplarinformationen
Signatur Standort Bandzählg. Status Fällig am Vormerken
4:8457
Semesterapparat Kisling Benger Hattenkerl   . *, SA Ausleihe 1 Woche .  
. Katalogdatensatz12231 ItemInfo Datensatzanfang . Katalogdatensatz12231 ItemInfo Seitenanfang .
Schnellsuche