Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
LiberoBanner . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Lexikon des künstlerischen Materials: Werkstoffe der modernen Kunst von Abfall bis Zinn

Lexikon des künstlerischen Materials: Werkstoffe der modernen Kunst von Abfall bis Zinn
Kataloginformation
Feldname Details
Vorliegende Sprache ger
Name Wagner, Monika ˜[Hrsg.]œ
Rübel, Dietmar
Hackenschmidt, Sebastian
T I T E L Lexikon des künstlerischen Materials
Zusatz zum Titel Werkstoffe der modernen Kunst von Abfall bis Zinn
Verfasserangabe unter Mitarb. zahlreicher Autoren hrsg. von Monika Wagner, Dietmar Rübel und Sebastian Hackenschmidt
Auflage Orig.-Ausg.
Verlagsort München
Verlag Beck
Erscheinungsjahr 2002
Umfang 261 S. : Ill.
Format 19 cm
ISBN ISBN 3-406-49401-3
Kurzbeschreibung Klappentext: Macht es einen Unterschied, ob ein Künstler mit Gold oder Marmor, Holz oder Bronze, Fett, Filz oder Kunststoff arbeitet und wenn ja, welchen? Transportiert Beton eine andere Botschaft als Wachs? Ist das Material nur Träger der Idee, oder hat es Anteil an der Bedeutung eines Kunstwerks? Dieses Lexikon bietet erstmals einen systematischen Überblick über die heute von Künstlern verwendeten Materialien und deren Bedeutungen. Übersichtlich geordnet, untersucht es die Geschichte der klassischen und neuen Werkstoffe. Es benennt die spezifischen Eigenschaften von mehr als fünfzig verschiedenen Materialien, dokumentiert deren künstlerischen Einsatz, berücksichtigt entscheidende Stationen des veränderten Materialgebrauchs und präzisiert aktuelle und historische Bedeutungen.
2. Kurzbeschreibung Das handliche kompakte Lexikon basiert auf der vorherigen Publikation der Herausgeberin (M. Wagner: "Das Material der Kunst"; ID 28/01) und bietet einen Überblick über die heute von Künstlern verwendeten Materialien und deren Bedeutung. Er untersucht die Geschichte von mehr als 50 klassischen und neuen Werkstoffen der modernen Kunst, dokumentiert deren künstlerischen Einsatz und weist auf den veränderten Materialgebrauch hin. Der Umfang einzelner Artikel richtet sich nach der Dauer der Verwendung des jeweiligen Materials in der Kunstgeschichte. Große "Renner" sind Materialien wie Holz, Bronze, Gips. Koralle und Elfenbein dagegen spielen kaum noch eine Rolle und werden nur knapp beschrieben. Da der Schwerpunkt auf den neuen Entwicklungen liegt, befassen sich die meisten Artikel mit den modernen Materialien wie Erde, Fett, Licht, Wasser etc. Werkabbildungen, Zitate und Literaturangaben begleiten jeden Artikel. Nach dem lexikalischen Teil folgen Autorenliste, Bibliographie und Künstlerregister. Ein konkurrenzloses Nachschlagewerk. (2 A,S) (LK/DD: Springmann)
1. Schlagwort Künstlerisches Material
Geschichte 1960-2000
2. Schlagwort Künstlerisches Material
Wörterbuch
Geschichte 1900-2000
SWB-Titel-Idn 100703321
Notation 22760072X 4.2.3.
227338979 4.2.4.0.
Kataloginformation34325 Datensatzanfang . Kataloginformation34325 Seitenanfang .
Exemplarinformationen
Signatur Standort Bandzählg. Status Fällig am Vormerken
8:15701/1
4.0.1. Bildende Kunst, gestalterische Grundlagen (FREIHAND)   . Verfügbar .  
8:15701
4.0.1. Bildende Kunst, gestalterische Grundlagen (FREIHAND)   . Verfügbar .  
. Katalogdatensatz34325 ItemInfo Datensatzanfang . Katalogdatensatz34325 ItemInfo Seitenanfang .
Schnellsuche